Aktuelles


Rock'n'Pasta - Berner Meisterschaft

Am 25. Juni 2016 findet im Kirchgemeindehaus in Rüfenacht zum ersten mal der Spaghetti-Plausch statt. Unter dem Motto "Rock'n'Pasta" gibt es einen Abend lang Boogie, Pasta und eine menge Rock'n'Roll!

 

Zudem findet zum ersten Mal überhaupt die Berner Rock'n'Roll Nachwuchsmeisterschaft der Kategorien Kids, Beginners, Juveniles und Juniors statt!

Hier zur Anmeldung!

 

Wir freuen uns auf ein zahlreiches erscheinen!


BCS Cup Grand-Saconnex

Nach drei Wochen Pause fand am 21. Mai 2016 in Grand-Saconnex das zweite Turnier der Saison statt.

 

Nach den super Platzierungen in Plan-les-Ouates galt es nun, die Leistungen zu bestätigen. Dies gelang aber leider nicht allen.

Als erstes ins Turnier eingreifen durften Meline und Giusi. Den beiden gelang eine gute erste Runde und konnten mit dem 1. Platz ins Finale einziehen.

 

In der Kategorie A konnten sich Noëmi und Nicolas direkt für das Finale qualifizieren.  Stéphanie und Alan durften noch die Hoffnungsrunde tanzen. Jedoch war nach dieser Runde Schluss für sie. Obwohl sie sich zur letzten Runde gesteigert hatten, reichte es nicht ganz für den Final.

 

Im Final der Kategorie C konnten Meline und Giusi eine super Runde tanzen. Jedoch sahen das die Observer nicht so und bestraften sie mit einer roten Karte, wegen zu wenigen Grundschritten. Ohne diese Karte hätte man locker mit den Gewinnern mitgehalten und hätte sogar den Sieg nach Bern geholt!

 

Noëmi und Nicolas konnten an die Leistungen des letzten Turnieres anknüpfen. Mit zwei super Finalrunden konnten sie sich einen Platz auf dem Treppchen ergattern.

 

Main Class

3. Noëmi und Nicolas

8. Stéphanie und Alan

 

C-Class

4. Meline und Giusi

 

Herzliche Gratulation!

 

 


Championnat Romand Plan-les-Ouates

Am 30. April fand in Plan-les-Ouates (Genf) das erste Turnier der Saison 2016 statt. Das Turnier war für zwei von unseren Paaren ein sehr spezielles. Denn Noëmi und Nicolas sowie Stéphanie und Alan tanzten ihr erstes Turnier in der höchsten Kategorie, der Kategorie Main-Class.

 

Schon am frühen Nachmittag begann das Turnier für die zwei Paare. Den Anfang machen durfte Noëmi und Nicolas. Nach einer sehr guten ersten Runde, konnten sich die beiden als 4. für den Final qualifizieren. Auch Stéphanie und Alan  gelang ein guter Einstand in die neue Kategorie. Obwohl alle Akrobatiken fehlerfrei waren, reichte es knapp nicht für den Final. Nur wenige Punkte trennten sie von der Finalqualifikation, und durften sich über den 7. Platz freuen.

 

Nicht nur Noëmi und Nicolas konnten sich über die Finalqualifikation freuen, sondern auch Meline und Giusi. Diese haben die Winterpause optimal genutzt, und sich super auf die neue Saison vorbereitet. Mit schwereren Akrobatikelementen und einer neuen Choreographie versuchten sie die Konkurrenz unter Druck zu setzten. Und dies gelang ihnen wunschgemäss! Ohne Fehler und mit super Akrobatiken konnten sie den Sieg nach Bern holen!

 

Weiter ging es mit der Kategorie Main-Class. Wie eben gesagt: Noëmi und Nicolas tanzten an ihrem ersten Turnier in der neuen Kategorie direkt im Final. Die Fusstechnik-Runde schlossen sie auf dem 2. Platz ab.

Mit einer Steigerung zur Vorrunde und noch besser ausgeführten Akrobatiken war die Tür für das Podest weit offen. Und tatsächlich: Die beiden konnten an ihrem ersten gemeinsamen Turnier den 2. Platz feiern!

 

Wir gratulieren unseren Paaren ganz herzlich! Wir sind Stolz auf euch und macht weiter so!!

Platz 1. für Meline und Giusi

Platz 2. für Noëmi und Nicolas



Swiss Ranking Final Belp

Am 28. November fand in Belp das letzte Turnier der Saison 2015 statt. Das Turnier stand für den RRC Bern-Buchsi unter einem besonderen Stern. Denn für Séverine und Nicolas war es das letzte Turnier nach 8 Jahren. 


In der Kategorie C wurde wieder nur ein Final getanzt. Denn Final eröffnen durfte, wie in Uetendorf Meline und Giusi. Ihnen gelang eine gute Runde, ohne grössere Fehler. Das sahen die Wertungsrichter leider anders. Mit insgesamt 75 Punkten reichte es nur auf den 4. Schlussrang. 
Den Final beenden durften Simea und Pascal. Ihnen gelang eine sehr gute Finalrunde. Mit imsgesamt 97 Punkten reichte es locker für den 5 Sieg in Serie. Zudem durften sie den Swiss Ranking Pokal 2015 entgegennehmen. Für sie war es auch das letzte Turnier in der Kategorie C. Nach zwei Jahren in dieser Kategorie, werden sie im kommenden Jahr in der nächst höheren Kategorie (Kategorie B) um Finalplätze tanzen.

In der Kategorie A war, wie schon erwähnt, für Séverine und Nicolas das letzte Turnier nach insgesamt 8 Jahren. Über die Hoffnungsrunde konnten sich die beiden für den Final qualifizieren. Die Fusstechnick-Runde konnten sie auf dem 4. Zwischenrang beenden. In der Akrobatik-Runde konnten die beiden noch einmal richtig Gas geben. Ihnen gelang eine super letzte Runde. Auch wenn die Konkurrenz sehr stark war, konnten sie sich behaupten und den 5. Schlussrang belegen. 

Wir gratulieren unseren Paaren ganz herzlich für die super Saison! 
Für Séverine, die nun für ein halbes Jahr nach Australien geht, wünschen wir alles Gute auf ihrem weiteren Weg! Auch Nicolas wünschen wir alles Gute! Er wird aber weiterhin im Club das Amt als Kassier und OK-Präsident wahrnehmen.